Dr. Dessislava Tatscheva

Десислава Тачева ембриолог инвитро

Leiterin des Embryologie Labors bei der Spezialklinik für Gynäkologie und Reproduktionsmedizin „Sofia“.

Dr. Tatscheva ist am 11. April 1970 geboren. 1995 hat sie ihr Biologie und Chemie Studium an der Sofioter Universität „Sankt Kliment Ohridski“ abgeschlossen. 2001 hat sie promoviert. Die Fachrichtung ist Embryologie und das Thema ihrer Doktorarbeit „In vitro Fertilisation menschlicher Oozyten und Optimierung der Bedingungen zur Embryokultivierung“.

Dr. Tatscheva hat über 15 Jahre Erfahrung als Embryologin im Bereich der künstlichen Befruchtung. Sie hatte die Möglichkeit von den Pionieren in diesem Fachgebiet zu lernen. Detaillierte Auskunft über die zahlreichen Qualifikationen, sowie die wissenschaftlichen Publikationen und die Teilnahme an wissenschaftlichen Konferenzen der Dr. Tatscheva können Sie hier finden.

Dr. Tatscheva ist einer der bekanntesten Embryologen im Bereich der künstlichen Befruchtung. Hunderte Familien haben mit ihrer Hilfe ihren Kinderwunsch erfüllt. Sie ist empfindsam und optimistisch und von großer Unterstützung für die Paare bei der Erfüllung ihres Traums.

Dr. Tatscheva ist verheiratet und hat ein Kind. Sie ist ein Liebhaberin von Tennis und Musik.

Berufsbiographie