Unsere Vorteile

Vorteile

Die Klinik

Die Spezialklinik für Gynäkologie und Reproduktionsmedizin „Sofia“ wurde 2004 gegründet und gehört zu den drei größten und bekanntesten Kliniken in Bulgarien. 2011 zog die Klinik in ein neues, speziell zu diesem Zweck gebautes Gebäude um, ausgestattet nach höchsten Standards für medizinische Einrichtungen.

Die Klinik verfügt über einen großzügigen Empfangsbereich, Bereiche für Diagnostik und Beratung, OP-Säle, Behandlungsräume, ein Embryolabor, ein Labor für diagnostische Analyse und eine Kryobank. Die Labors, Sprechzimmer und Behandlungsräume sind mit der modernsten Technik im Bereich der assistierten Reproduktion ausgestattet.

Das Klinikgelände liegt in einem sauberen, grünen und ruhigen Hauptstadtbezirk. Der Flughafen ist nur 20 Minuten entfernt. In unmittelbarer Nähe befindet sich eines der besten 4-Sterne-Hotels der Stadt. Die Klinik ist 7 Tage in der Woche geöffnet. Die Preise für Bulgaren und Ausländer sind identisch. Es gibt praktisch keine Wartezeiten.

Das Personal

Die Spezialklinik wurde von Dr. med. Javor Vladimirov gegründet. Er gehört zu den anerkanntensten Spezialisten für Reproduktionsmedizin in Bulgarien. Chefembryologin der Klinik ist Dr. Dessislava Tatscheva – Mitglied und Begründer der bulgarischen Assoziation für Embryologie und anerkannte Spezialistin. Das Team, das aus Ärzten, Embryologen, Hebammen und Krankenschwestern besteht, wird sorgfältig ausgewählt. Jedes Jahr nehmen Klinik-Fachleute an der internationalen Konferenz ESHRE (European Society of Human Reproduction and Embryology) teil und beteiligen sich an Fortbildungskursen. Die Ärzte sowie das medizinische Personal sprechen Englisch. Den ausländischen Gästen steht ein spezieller Koordinator zur Verfügung.

Innovative Techniken

Die Spezialklinik für Gynäkologie und Reproduktionsmedizin „Sofia“ wendet moderne Techniken und Methoden der Reproduktionsmedizin an.

  • Zum ersten Mal in Bulgarien wurde in der Klinik die In Vitro Maturation angewendet.
  • In der Klinik wird – erstmalig in Bulgarien – die Diagnostik nach ERA (Endometrial Receptivity Array) zur Beurteilung der endometrialen Rezeptivität durchgeführt.
  • Ebenfalls erstmalig in Bulgarien wurde die Methode IMSI–STRICT in der Klinik eingeführt.
  • Zum ersten Mal in Bulgarien wurde das Laser-Assisted-Hatching mit LYKOS™ in unserer Klinik angewendet.
  • IUI, IVF, ICSI, IMSI, PGD, LAH, PESA, TESA, MESA
  • Die Klinik verfügt über eine umfangreiche Spenderbank.

Andere Leistungen für Patienten aus dem Ausland:

  • Flughafentransfer von und zum Flughafen;
  • Auskunft und Unterstützung bei der Unterbringung;
  • Bei Bedarf kann ein Dolmetscher beauftragt werden;
  • Auskunft und Unterstützung bei anderen Aktivitäten – Besichtigung von Sehenswürdigkeiten, kulturellen Veranstaltungen, Spa-Behandlungen, komplementären medizinische Behandlungen, Zahnmedizin, usw.